Austausch mit den Landfrauen

Die Arbeitsgemeinschaft Frauen der CSU-Landtagsfraktion unter der Leitung von Dr. Ute Eiling-Hütig hat sich mit den Landfrauen ausgetauscht. Themen waren unter anderem, wie die Hauswirtschaft mehr Bedeutung und mehr Wertschätzung erfahren kann, aber auch die Altersversorgung gerade von Landwirtinnen in den Fokus zu rücken ist.

Digitaler Durchblick 2022 - Smartphone-Überlebenstipps für Eltern

Online-Veranstaltung am 14. Mai 2022

WhatsApp, Tik Tok und Games: Ohne Smartphones geht bei Kindern und Jugendlichen nichts mehr. Viele davon verbringen genauso viel Zeit an ihrem Smartphone wie in der Schule. Manche verbringen mit ihren Lieblings-Influencern auf YouTube täglich sogar mehr Zeit als mit ihren Eltern daheim. Immer mehr Kinder bekommen immer früher eigene Smartphones. Selbst Grundschüler sind bereits auf Instagram & Co. unterwegs. Welche Auswirkungen hat das und wie kann man in der Familie zu guten Vereinbarungen kommen, damit das digitale Dauerfeuer nicht zum Problem wird?

Bild: v.li. Jana Hock, 28. Brunnenkönigin, Staatsministerin Judith Gerlach, MdL und Nina Maier, 28. Brunnenprinzessin

Neue Majestäten am 1. Mai in Krombach inthronisiert

Nach zwei Jah­ren Co­ro­na-Zwangs­pau­se ist Lea Wag­ner die 29. Brun­nen­kö­n­i­gin und Emma Glaab die 29. Brun­nen­prin­zes­sin.

 

Bild: v.li. Landrat Dr. Alexander Legler, Staatsministerin Judith Gerlach, MdL, Bürgermeister Dennis Neßwald, Kommandant Thorsten Frank

Segnung mehrerer Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Kleinostheim

Nach dem Brand im Feuerwehrhaus im Juli 2019 stand Kleinostheim vor großen Herausforderungen. Das Gebäude musste saniert werden, ein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und ein Einsatzleitwagen, die komplett ausgebrannt waren, mussten ersetzt werden. 

Telefonische Bürgersprechstunde mit Judith Gerlach

Die CSU-Landtagsabgeordnete und Staatsministerin Judith Gerlach, MdL, bietet am Freitag 29. April 2022 von 16:00 bis 18:00 Uhr eine telefonische Bürgersprechstunde an.

Interessierte können sich bis Donnerstag 28.04. telefonisch unter 06021 / 44 23 20 oder unter E-Mail judith.gerlach@csu-mdl.de anmelden.

Es wird gebeten, auch das Thema des Anliegens vorab mitzuteilen.

Frohe Ostern!

 

Der Zauber von Ostern besteht aus Hoffnung, Freude und Liebe.

Ostern ist das Fest der Auferstehung, voller Zuversicht und Mut. Möge diese Zuversicht uns für den Rest des Jahres begleiten
und ihre schützende Hand über uns halten.

 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein friedvolles, gesegnetes Osterfest

Ihre Judith Gerlach

Haushalt 2022 – Wir machen Bayern

Die CSU- Fraktion hat für 2022 insgesamt 71,2 Milliarden Euro freigegeben. Neben der anhaltenden Bekämpfung der Corona-Pandemie stehen umfangreiche Investitionen in allen Ressorts an: Der Freistaat Bayern investiert in die Instandhaltung und die Verbesserung der Infrastruktur von Land und Kommunen, in die Bildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sowie in moderne Wissenschaft und Forschung zu Zukunftstechnologien.Im Folgenden verschaffen wir Ihnen einen Überblick über unsere Leuchtturmprojekte in unseren Arbeitskreisen.

Im unteren Bereich der Seite finden Sie alle Pressemitteilungen zum Haushalt 2022.

Bild Björn Friedrich: v.li. Forstbetriebsleiter Florian Vogel, Staatsministerin Judith Gerlach und Forstwirt Roland Rung

Praxisanbauversuch mit rumänischen Weißtannen in Rothenbuch

Der Wald ist der größte Speicher von Kohlendioxid in Bayern und hat eine herausragende Bedeutung für den Klima- und den Artenschutz. Gleichzeitig macht der Klimawandel dem Wald zunehmend zu schaffen.

Regierungserklärung von Ministerpräsident Dr. Markus Söder am 15. März 2022

In seiner Regierungserklärung zur aktuellen Lage angesichts des Krieges in der Ukraine und den Entscheidungen zu Corona am 15. März 2022 verurteilte Ministerpräsident Dr. Markus Söder nochmals scharf den Angriff Russlands auf die Ukraine. „Dies ist der Krieg Putins und nicht eines Volkes. Putin ist allein verantwortlich. Er hat alle belogen, und er muss dann auch die alleinige Verantwortung für alle Taten übernehmen, die jetzt in der Ukraine begangen werden.“

Bild: v. li. Landrat Dr. Alexander Legler, stellv. Landrätin Claudia Papachrissanthou, Bürgermeister Stephan Noll, Stadtrat Jonas Müller, Staatsministerin Judith Gerlach, MdL

Judith Gerlach bei Friedenskundgebung in Alzenau

Etwa 200 Menschen zeigten am Freitag in Alzenau Flagge für eine freie demokratische Welt und traten für Solidarität mit den vom Krieg betroffenen Menschen in der Ukraine ein. Alzenau pflegt eine Partnerschaftshilfe mit dem ukrainischen Ort Kamanja-Buska.

Virtueller Austausch mit Professor Dr. Ulrike Protzer

Einen hochinteressanten Austausch führten die Mitglieder der Arbeitsgruppe Frauen der CSU-Landtagsfraktion mit Frau Professor Dr. Ulrike Protzer. Im Zentrum stand die Corona-Pandemie mit Fragen rund um Impfungen, Ausblicke auf die kommenden Monate, die Mutationsfreudigkeit im Vergleich zu den tierischen Coronaviren oder die Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche.

Regierungserklärung von Klaus Holetschek, Staatsminister für Gesundheit und Pflege, am 15. Februar 2022

„Freiheit und Verantwortung sind die Parameter zur aktuellen Beurteilung der Corona-Pandemie“, so Staatsminister Klaus Holetschek in seiner  Regierungserklärung in der Plenarsitzung am 15. Februar. Die Menschen sollen wieder Freiheit erleben in einem verantwortungsvollen Miteinander. Aber wir brauchen weiterhin Instrumente, um auf Veränderungen der Lage schnell zu reagieren.

Archivbild: Staatsministerin Judith Gerlach, MdL und Bürgermeister Marc Babo

Finanzierung des Schneppenbacher Kindergartens gesichert

Pressemitteilung

„Es waren einige Schleifen zu drehen, aber die Mühe hat sich gelohnt: Mit 418.000 Euro unterstützen wir im Haushalt 2022 die Kindergartensanierung in Schneppenbach“, vermeldet die Landtagsabgeordnete und Staatsministerin Judith Gerlach, die sich seit Monaten für eine Lösung in dieser Angelegenheit eingesetzt hat. „Damit bewahren wir den Markt Schöllkrippen vor immensen finanziellen Einbußen“, so Gerlach.